Klientenvereinbarung

Klientenvereinbarung

Vereinbarung zur Ausführung einer professionellen Beratung/Therapie:

Zwischen:

Klient/in

Wohnort-Straße

Telefon

E-Mail

Der Therapeut verpflichtet sich gegenüber Dritten zur absoluten Schweigepflicht und sorgt für die zeitlich, termingemäße Durchführung der vereinbarten Behandlungszeit.

Der Klient/in akzeptiert folgende Geschäftsbedingungen:

  • pünktliches Erscheinen
  • die Therapie/Beraterstunde zählt immer ab der vorher vereinbarten Zeit
  • Eine Therapie/Beraterstunde umfasst 60 Minuten, das Honorar beträgt 50,-€ und ist nach Vereinbarung entweder bar oder per Überweisung zu entrichten
  • Vereinbarte Termine die nicht 24 Stunden vorher abgesagt wurden, werden mit 50% der vereinbarten Therapiezeit in Rechnung gestellt
  • Der Klient/in versichert in keinem schwerwiegenden Suchtverhältnis zu stehen, im Sinne von Drogenabhängigkeit, Alkoholismus oder Psychopharmaka
  • Der Klient/in erklärt sich bereit, selbstverantwortlich am Veränderungsprozess mitzuwirken. Er verpflichtet sich zur bestmöglichen Mitarbeit

Ich erkenne die Geschäftsbedingungen an.

Unterschrift des Klienten: